Ökumenische Bibelwoche 2019/20

„Vergesst nicht …“ – Zugänge zum 5. Buch Mose

Sieben ausgewählte Abschnitte aus dem 5. Buch Mose stehen im Mittelpunkt ökumenischer Bibelgespräche im kommenden Jahr. Das Buch Deuteronomium ist mit langen Abschiedsreden als Vermächtnis Moses gestaltet. Es beginnt mit einem Rückblick auf den Weg durch die Wüste, erinnert an die 10. Gebote, mahnt zu Gottesliebe und Gehorsam, bündelt die Gebote für das Leben im Land und im Bund mit Gott, spricht von Segen und Fluch, bietet Moeses letzte Worte und erzählt von seinem Tod.

Im August erscheint das Arbeitsbuch von Dominik Markl und Kersten Offermann mit Auslegungen, theologischen, literarischen und didaktischen Impulsen, ausgearbeiteten Bibelarbeiten, Bildern und noch mehr Material auf einer DVD. Dazu hat Wolfgang Baur wieder das Heft für die Hand der Teilnehmer/innen erarbeitet. Unter der Überschrift „In seinen Wegen wandeln“ steht ein Heft mit Auslegungen von Volker A. Lehnert.

2019 Bestellschein BW 2019-2020